hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Aërostatik
ID b brhe•e01•r02•v01•b•A•Aërostatik
Category c entry
Attributes
PageID w pag0020
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 20.

Die Aërostatik, a. d. Griech. Dieser Name gebührt eigentlich der Lehre vom Gleichgewicht der Luft, sowohl für sich als mit andern Körpern; allein seit der Erfindung der Luftbälle haben einige angefangen, denselben in einem eingeschränktern Sinne bloß der Lehre von den Aërostaten beizulegen.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Aërostatik
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 20
Relatives
Wikipedia E de: Aerostatik | de: Ballon

Requested by 54.224.108.238 at 2018-08-21 09:45:41 Europe/Berlin.

About