hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Addison
ID b brhe•e01•r02•v01•b•A•Addison
Category c entry
Attributes
PageID w pag0011
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 11.

Joseph Addison, ein berühmter Englischer Schriftsteller, wurde 1672 geboren. Er entwickelte früh Talente zur Dichtkunst. Im Jahr 1699 erhielt er eine jährliche Pension, um davon reisen zu können. Er reiste nach Italien. Nach seiner Rückkehr schwang er sich unter Georg 1717 zum Staatssecretair, welches Amt er jedoch wieder aufgab, weil er mehr Gelehrter als Geschäftsmann, mehr Schriftsteller als Redner war. Er ist der Verfasser des berühmten Trauerspiels Cato, welches wegen der damahligen Stimmung der Englischen Nation außerordentliches Aufsehen erregte. Er hat sich aber auch als prosaischer Schriftsteller ausgezeichnet, und ist als solcher den Deutschen vorzüglich wegen seines Zuschauers bekannt. Als sein Ende heran nahete, ließ er den Lord Warwick, einen jungen unregelmäßigen Mann, über den er die Vormundschaft geführt und dessen Mutter er geheirathet hatte, zu sich rufen, und sprach zu ihm: „Ich habe zu Ihnen geschickt, Sie sehen zu lassen, wie der Christ stirbt.“ Er starb 1719.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Addison
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 11
Relatives
Wikipedia E de: Joseph Addison | de: Georg I. (Großbritannien) | en: Cato, a Tragedy | de: The Spectator (Zeitung)

Requested by 54.198.52.82 at 2018-09-22 21:46:08 Europe/Berlin.

About