hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Arsenik
ID b brhe•e01•r02•v01•b•A•Arsenik
Category c entry
Attributes
PageID w pag0086
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 86.

Der Arsenik, Mäusegift, ist eine metallische Substanz, welche mit vielen Erzen, besonders mit dem Kobold, [86] verbunden ist. Er ist im Feuer flüchtig, und wird daher aus dem Kobold, während dieser in besondern Ofen geröstet wird, ausgetrieben und in einen leeren Gang geleitet, wo er sich beim Erkalten an die Wände anlegt, von welchen er hernach abgebrochen wird. Er ist eins der heftigsten Gifte, von welchem schon Ein Gran einen schmerzhaften Tod verursacht. Man braucht ihn beim Glasmachen, indem er das Glas weiß macht, ferner zu metallischen Compositionen u. s. w.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Arsenik
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 86
Relatives
Wikipedia E de: Arsen(III)-oxid

Requested by 54.224.108.238 at 2018-08-21 09:45:37 Europe/Berlin.

About