hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Batteux
ID b brhe•e01•r02•v01•b•B•Batteux
Category c entry
Attributes
PageID w pag0131
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 131.

Carl Batteux, Abbe, Canonicus honorarius zu Rheims, Mitglied der Französischen Akademie und der Akademie der Inschriften und schönen Wissenschaften, Professor der Philos. an dem königl. Colleg. zu Paris, ein berühmter Französischer Gelehrter, welcher unter den Deutschen vorzüglich durch seine Einleitung in die schönen Wissenschaften bekannt ist (eine Erweiterung eines frühern Werks, in welchem er die Nachahmung der Natur als den allgemeinen Grundsatz für alle Werke der schönen Künste aufstellt). Ramler hat dieses Werk Deutsch bearbeitet. Bei den Genien und denen die es sein wollen ist der Name Batteux, wie der Name Aristoteles, eine Losung zu Ausfällen. Er wurde 1713 geboren und starb 1780.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Carl Batteux
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 131
Relatives
Wikipedia E de: Charles Batteux | de: Karl Wilhelm Ramler
Links F [fr.wikisource.org] Charles Batteux

Requested by 34.228.41.66 at 2018-12-11 13:04:19 Europe/Berlin.

About