hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Brüssel
ID b brhe•e01•r02•v01•b•B•Brüssel
Category c entry
Attributes
PageID w pag0183
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 183.

Brüssel, dem Range nach die zweite Stadt im Herzogthum Brabant, jetzt die Hauptstadt der Oestreichischen Niederlande. Sie liegt an dem Flusse Sienne oder Senne, ist schön, groß, volkreich, wohl befestigt, und wegen ihrer Handlung und ihrer Manufacturen, besonders der [183]Spitzen wegen, deren Verfertigung in und um Brüssel auf 9000 Menschen beschäftigt, berühmt. Sie hat auf 50000 Einwohner. Den 24. Oct. 1792 zog Dumouriez, nach einem sechsstündigen Gefecht bei Anderlach, in Brüssel ein; den 26. März 1793 nahmen es jedoch die Oestreicher, nach der Schlacht von Löwen, wieder ein. Den 3. Febr. 1794 wurde daselbst ein großer Kriegsrath über den bevorstehenden Feldzug nach dem Plane des Obristen Mak gehalten. Den 9. April kam Kaiser Franz II. in Brüssel an, beschwor daselbst den 13. die Joyense Entrée, und empfieng von den Ständen die Huldigung als Herzog von Brabant. Allein den 9. Juli 1794 eroberten es die Franzosen von neuen, im Verfolg des Siegs bei Fleurus, bei der gleichzeitigen Vereinigung der Nordarmee mit der Sambre- und Maasarmee in Ath.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Brüssel
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 183
Relatives
Brockhaus C ⇨ Dumouriez
Wikipedia E de: Brüssel | de: Herzogtum Brabant | de: Österreichische Niederlande | de: Charles-François Dumouriez | de: Erster Koalitionskrieg | de: Karl Mack von Leiberich | de: Franz II. (HRR) | en: Joyous Entry | de: Schlacht bei Fleurus (1794)

Requested by 54.226.209.201 at 2018-11-22 12:43:46 Europe/Berlin.

About