hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Calais
ID b brhe•e01•r02•v01•b•C•Calais
Category c entry
Attributes
PageID w pag0202
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 202.

Calais. Diese sehr wohl befestigte und ihrer Handlung wegen sehr volkreiche Stadt ist die Hauptstadt in der Grafschaft Oye in der Picardie, nach der alten Eintheilung von Frankreich; nach der neuen gehört sie zum Departement Pas de Calais. Der so genannnte Pas de Calais (der jedoch mit dem oben genannten Departement nicht zu verwechseln ist), an welchem Calais liegt, und welcher vorzugsweise der Canal genannt wird, ist eine Meerenge, welche das Deutsche und Britannische Meer (welches letztere eine große Meerenge des atlantischen Meeres ist, und ebenfalls der Canal genannt wird) von einander scheidet, zwischen den Küsten von Calais und der Landschaft Kent. Sie ist ungefähr 5 bis 6 deutsche Meilen breit, und man kann bei hellem Wetter mitten auf der See die Küsten von Frankreich und England zugleich sehen, und wöchentlich zweimal durch die Paketboote bei gutem Winde in 6 bis 8 Stunden nach Dover überfahren.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Calais
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 202
Relatives
Wikipedia E de: Calais | de: Oye-Plage | de: Picardie

Requested by 54.196.190.32 at 2018-11-16 06:50:17 Europe/Berlin.

About