hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Cameral-Wissenschaft
ID b brhe•e01•r02•v01•b•C•Cameral-Wissenschaft
Category c entry
Attributes
PageID w pag0211
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 211.

Die Cameral-Wissenschaft, in weiterer Bedeutung, die Wissenschaft, wie die ganze Einnahme und Ausgabe eines Fürsten klüglich zu verwalten ist; in engerer Bedeutung, da sie von der Finanz- und Rent-Wissenschaft noch unterschieden wird, die Wissenschaft, wie die fürstlichen Domänen und Regalien gehörig genutzt, verbessert und angewendet werden. – Cameral, ein Beiwort von Dingen, welche die Cammer, d. i. die Verwaltung der Einnahme und Ausgabe eines Fürsten, betreffen.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Cameral-Wissenschaft
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 211
Relatives
Wikipedia E de: Kameralwissenschaft

Requested by 54.163.20.57 at 2018-11-18 04:49:13 Europe/Berlin.

About