hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Cornelia
ID b brhe•e01•r02•v01•b•C•Cornelia
Category c entry
Attributes
PageID w pag0299
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 299.

Cornelia, eine gelehrte Römerin, deren Mann, Sempronius Gracchus, im Jahr 577 nach Erbauung der Stadt Rom Burgemeister zu Rom war; ihr Vater war der berühmte Scipio Africanus. Man hat von ihr die Anecdote, daß, als eine Dame in ihrer Gegenwart mit ihren vielen Edelsteinen prangte, sie auf ihre Kinder hinwieß, welche sie, da sie solche zum Besten des Vaterlandes aufgezogen, für ihren einzigen Schatz hielt.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Cornelia
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 299
Relatives
Wikipedia E de: Cornelia, Mutter der Gracchen | de: Tiberius Sempronius Gracchus (Konsul 177 v. Chr.) | de: Publius Cornelius Scipio Africanus

Requested by 54.159.44.54 at 2018-11-16 16:33:05 Europe/Berlin.

About