hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Crotsch
ID b brhe•e01•r02•v01•b•C•Crotsch
Category c entry
Attributes
PageID w pag0308
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 308.

William Crotsch, ein musikalisches Wunderkind, geb. zu Norrwich den 5. Juli. 1775, spielte schon nach zurückgelegtem 2. Jahre ganze Stellen aus bekannten Liedern, und im darauf folgenden Jahre eigne Phantasien auf den Orgeln zu Cambridge, er ließ sich auch vor der königl Familie zu St. James hören. Seine Fertigkeit im Spielen und sein genauer Vortrag erworben ihn bald die Ernennung zum Doctor der Musik.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Crotsch, William
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 308
Relatives
Wikipedia E de: William Crotch

Requested by 54.159.44.54 at 2018-11-16 17:34:16 Europe/Berlin.

About