hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Diana
ID b brhe•e01•r02•v01•b•D•Diana
Category c entry
Attributes
PageID w pag0345
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 345.

Diana. (Mythol.) Unter mehreren Dianen, welche die Alten anführen, ist diejenige die merkwürdigste, welche eine Tochter des Jupiter und der Latona und die Zwillingsschwester des Apollo ist. Sie ist die Göttin des Mondes, und von den Griechen ohne Zweifel nach der Isis der Egyptier gebildet worden, welche für das Sinnbild des Mondes genommen wurde. Ferner wird sie als die Göttin der Jagd verehrt, und [pag346]als solche führt sie vorzüglich den Namen Diana, da sie, wenn sie den Mond vorstellt, eigentlicher Lucina heißt. Sie wird wegen ihrer Liebe zur Keuschheit sehr gerühmt; zu gleicher Zeit erzählt jedoch die Götterlehre, welche sich nie gleich bleibt, daß sie sich in den Endymion verliebt, und ihn alle Nächte auf dem Carischen Gebirge besucht habe. Man stellt sie gewöhnlich mit einem Köcher und mit Hunden vor.
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Diana
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 345
Relatives
Wikipedia E de: Diana | de: Jupiter (Mythologie) | de: Leto (Mythologie) | de: Apollon | de: Isis | de: Ägyptische Mythologie | de: Lucina (Mythologie) | de: Endymion (Mythologie) | de: Karien

Requested by 54.235.48.106 at 2018-11-21 07:27:51 Europe/Berlin.

About