hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Dissidenten
ID b brhe•e01•r02•v01•b•D•Dissidenten
Category c entry
Attributes
PageID w pag0353
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 353.

Die Dissidenten, a d. Lat. heißen in Pohlen alle, die der herrschenden katholischen Religion nicht zugethan sind, aber doch geduldet werden; also Lutheraner, Reformirte, Griechen, Armenier, mit gänzlichem Ausschluß der Wiedertäufer, Socinianer und Quäker. Der Name Dissidenten kam jedoch erst in dem jetzigen Jahrhunderte (1736) auf. Schon bei Luthers Lebzeiten fand die Reformation in Pohlen Eingang, wurde aber unter Siegmund Augusts Regierung (1548–72) so sehr ausgebreitet, daß sehr viele vom Volke, und sogar die Hälfte des Senats und mehr als die Hälfte des Adels lutherisch oder reformirt waren. …
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Dissidenten
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 353
Relatives
Wikipedia E de: Dissident

Requested by 54.91.203.233 at 2018-11-17 05:16:12 Europe/Berlin.

About