hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a d’Eon de Beaumont
ID b brhe•e01•r02•v01•b•E•d’Eon_de_Beaumont
Category c entry
Attributes
PageID w pag0388
Text α

Conversations-Lexikon (1. Aufl.), 2. Ausgabe, Erster Band A—E (1809), S. 388.

Der Ritter dʼ Eon de Beaumont, geb. i. J. 1728 zu Tonnerre in Frankreich. Er studirte zu Paris, und machte in den Wissenschaften sehr große Fortschritte, wodurch es ihm in der Folge möglich wurde, auch als Schriftsteller Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Seine nicht gemeinen Kenntnisse in der Staatswissenschaft verschafften ihm schon im Jahr 1755 die Stelle eines geheimen Geschäftsführers am Russischen Hofe, wo er zur gänzlichen Zufriedenheit des Versailler Cabinets arbeitete. …
TextLink β Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), d’Eon_de_Beaumont
Scan γ Conversations-Lexikon, Band 1 (1809), Seite 388
Relatives
Wikipedia E de: Charles-Geneviève-Louis-Auguste-André-Timothée d’Éon de Beaumont

Requested by 54.159.44.54 at 2018-11-16 16:37:16 Europe/Berlin.

About