hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Ahaggar 1) Gebirge
ID b brhe•e15•r01•v01•b•A•Ahaggar|1
Category c subentry
Attributes
PageID w pag184
EntryType y Gebirge
EntryParent z brhe•e15•r01•v01•b•A•Algerien
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Erster Band A—Ast (1928), S. 184.

Ahạggar, Họggar, 1) Gebirge der mittleren Sahara von der Größe Deutschlands (Karte 93, F 4). Kristalliner paläozoischer Gebirgsrumpf, in steil ansteigende Schollen zerlegt, mit wüstenhaften Plateauflächen [*Hochebene*] von 800—1500 m, in aufgesetzten tertiären Vulkanen 2900 m erreichend. An den wild zerschluchteten Steilrändern liegen Oasen.

Relatives
MapEntries A Ahaggar
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Ahaggar
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Ahaggar | en: Hoggar Mountains | fr: Hoggar | ar: جبال هقار

Requested by 54.163.20.57 at 2018-11-18 04:58:53 Europe/Berlin.

About