hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Bondoukou
ID b brhe•e15•r01•v03•b•B•Bondoukou
Category c entry
Attributes
PageID w pag146
EntryType y Bezirkshauptort
EntryParent z brhe•e15•r01•v05•b•E•Elfenbeinküste
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Dritter Band Ble—Che (1929), S. 146.

Bondoụkou, Bondụku, Bezirkshauptort der Kolonie [*Frankreich•Kolonien*] Elfenbeinküste Franz.-Westafrikas, 260 m ü. M. [*Meeresniveau*], nahe der Grenze der engl. Kolonie [*Britisches Weltreich*] Goldküste (Karte 93, D 7), hat 3000 E., ist wichtiger Handelsplatz [*Handel*] und war Hauptstadt eines Eingeborenenreiches [*Reich*], das 1882 von Lonsdale zuerst besucht wurde und 1888 unter franz. Schutzherrschaft [*Frankreich•Kolonien*] kam.

Relatives
MapEntries A Bondoukou
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Bondoukou
Wikipedia E de: Bondoukou | en: Bondoukou | fr: Bondoukou | en: Category:Christian missions in Africa

Requested by 54.235.48.106 at 2018-11-21 07:31:56 Europe/Berlin.

About