hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Collo
ID b brhe•e15•r01•v04•b•C•Collo
Category c entry
Attributes
PageID w pag182
EntryType y Stadt
EntryParent z brhe•e15•r01•v01•b•A•Algerien
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Vierter Band Chi—Dob (1929), S. 182.

Cọllo, arab. [*Arabische Sprache*] El Koll, Stadt an der alger. Küste (Karte 93, F 1), hat 4250 E. C. war bereits im Altertum eine phöniz. [*Phönikien*] Handelsstation, dann eine röm. Kolonie [*Colonia*]; 1843 wurde es von den Franzosen [*Frankreich•Kolonien*] besetzt.

Relatives
MapEntries A Collo
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Collo
Wikipedia E en: Collo | fr: Collo | ar: القل

Requested by 54.82.79.137 at 2018-11-19 16:11:59 Europe/Berlin.

About