hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Ferro
ID b brhe•e15•r01•v06•b•F•Ferro
Category c entry
Attributes
PageID w pag165
EntryType y Insel
EntryParent z brhe•e15•r01•v09•b•K•Kanarische_Inseln
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Sechster Band F—Gar (1930), S. 165.

Fẹrro, Hierro, westlichste der span. Kanarischen Inseln (Karte 93, A 3), umfaßt 275 qkm mit (1920) etwa 6500 E. Die Insel ist der halbmondförmige Teil eines alten Kraters [*Krater-B*], hat schwer zugängliche Küsten und erreicht im Alto del Mal Paso 1415 m. Da es nur wenige Quellen gibt, ist das Pflanzenkleid [*Flora-A*] dürftig. Angebaut werden Getreide, Wein, Feigen [*Ficus*]; die Ausfuhr von Feigen [*Ficus*] ist bedeutend. Hauptort ist Valverde. — Durch F. als westlichsten Punkt der Alten Welt wurde 1634 der Nullmeridian [*Länge•2)*] (→ Meridian) gezogen.

Relatives
MapEntries A Ferro (Hierro)
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Ferro (Hierro)
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: El Hierro | en: El Hierro | fr: El Hierro | es: El Hierro | de: Ferro-Meridian

Requested by 54.82.79.137 at 2018-11-17 18:21:10 Europe/Berlin.

About