hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Französisch-Sudan
ID b brhe•e15•r01•v06•b•F•Französisch-Sudan
Category c entry
Attributes
PageID w pag535
EntryType y Kolonie
EntryParent z brhe•e15•r01•v06•b•F•Französisch-Westafrika
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Sechster Band F—Gar (1930), S. 535.

Französisch-Sudan, Soudan-Français, eine Kolonie [*Frankreich•Kolonien*] Französisch-Westafrikas (Karte 93, C 5/6), 933 500 qkm groß mit (1926) 2 635 000 E. (2,9 auf 1 qkm), darunter 1820 Weiße [*Europäide*]. F. umfaßt das Gebiet des oberen Senegals und mittleren Nigers. Große Teile, namentlich um den mittleren Niger, bestehen aus weiten, 200—400 m hohen Ebenen, dagegen ist der SW , wo die Ausläufer des Massivs von Futa-Dschalon hereinreichen, gebirgig. In der Vegetation weist F. drei verschiedene Landschaftszonen auf. Den S bildet die Sudanzone mit Galeriewäldern längs der Gewässer und Savannen mit Hochgräsern. Die nördl. anschließende Zone (Sahel) wird beherrscht von Dornsträuchern Dumpalmen, während die nördlichste, die Saharazone, fast vegetationslos ist. Die Niederschläge nehmen von S nach N stark ab. Bamako erhält jährlich über 1000 mm Regen, Timbuktu nur noch 210 mm. Die Bevölkerung gehört teils den hamitisch-semit. Familien der mittelländ. Rasse (Mauren, Tuareg, Fulbe) an, teils den Sudanneger-Völkern (Sonrhai, Mande, Senufo) und bekennt sich größtenteils zum Islam. Sie treibt Ackerbau (Hirse, Mais, Reis, Erdnuß, Sesam, Hanf, Baumwolle), Viehzucht (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde) und erzeugt in einheimischen Gewerben Web-, Schmiede- und Lederarbeiten. Die Hauptverkehrsadern sind Senegal und Niger, die durch die Bahnen KayesKulikoro und KonakryKurussa mit der Küste verbunden sind. Die Einfuhr beträgt (1926) 85,9, die Ausfuhr (Erdnüsse, Schinüsse, Kautschuk, Wolle, Häute) 6,2 Mill. Fr. Die Kolonie besitzt Selbstverwaltung und Finanzhoheit und ist in 21 Bezirke eingeteilt. Hauptort ist Kuluba.

References δ
≡references
Relatives
MapEntries A Franz.-Sudan
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Franz.-Sudan
Wikipedia E de: Französisch-Sudan | en: French Sudan | fr: Soudan français | Geography | Demographics | History | Ethnic groups | Languages
Links F World Statesmen

Requested by 54.227.76.180 at 2019-01-18 21:46:50 Europe/Berlin.

About