hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Goldküste
ID b brhe•e15•r01•v07•b•G•Goldküste
Category c entry
Attributes
PageID w pag471
EntryType y Kronkolonie
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Siebenter Band Gas—Gz (1930), S. 471.

Goldküste, engl. [*Englische Sprache*] Gold Coast Colony, britische [*Britisches Weltreich*] Kronkolonie in Westafrika (Karte 93, DE 6/7), ein Teil der Küste von Oberguinea, im Inneren bis in den Sudan reichend. Der Name, ursprünglich beschränkt auf die Goldstaub ausführende Küste, wird heute für die ganze Kolonie einschl. Aschanti und Nordterritorien gebraucht. …

References δ
≡references
Supplement ε brhe•e15•r01•v21•b•G•Goldküste
Relatives
MapEntries A Goldküste
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Goldküste
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Goldküste (Kolonie) | en: Gold Coast (British colony) | fr: Côte-de-l’Or (colonie britannique) | Geography | Demographics | History | Ethnic groups | Languages | Britisches Weltreich
Links F World Statesmen

Requested by 54.163.20.57 at 2018-11-18 04:21:26 Europe/Berlin.

About