hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Granada
ID b brhe•e15•r01•v07•b•G•Granada•A
Category c entry
Attributes
PageID w pag564
EntryType y Provinzhauptstadt
EntryParent z brhe•e15•r01•v17•b•S•Spanien
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Siebenter Band Gas—Gz (1930), S. 564.

Granạda, …
3) Hauptstadt der span. Provinz G. und ganz Hochandalusiens (Karte 67, D 4), hat (1920) 107 720 E. Die Stadt liegt am Westfuß der Sierra Nevada malerisch zwischen zwei 150 m hohen Bergausläufern am Rand einer reichbewässerten Ebene (La Vega), 669 m ü.M., am Genil. Am nördl. der beiden Hügel liegt der älteste Stadtteil, Albaicín, z. T. von Zigeunern in Höhlen bewohnt, der sich ins Tal des Darros herabzieht. Jenseits erhebt sich der steile Hügel, der die Alhambra trägt und den eine mit Parkanlagen bedeckte Schlucht von dem niedrigeren Hügel Monte Mauror trennt.
[*illustration>Granada: Blick auf die Alhambra und Sierra Nevada.*]
[*illustration>Granada: Stadtplan.*]
References δ
≡references
Relatives
MapEntries A Granada
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Granada
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Granada | en: Granada | fr: Grenade (Espagne) | es: Granada

Requested by 54.163.20.57 at 2018-11-14 06:10:29 Europe/Berlin.

About