hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Kairuan
ID b brhe•e15•r01•v09•b•K•Kairuan
Category c entry
Attributes
PageID w pag560
EntryType y Stadt
EntryParent z brhe•e15•r01•v19•b•T•Tunesien
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Neunter Band I—Kas (1931), S. 560.

Kaịruan, frz. Kairouan [käruã], Stadt im franz. Schutzstaat [*Frankreich•Kolonien*] Tunesien (Karte 93, FG 1), inmitten einer baum- und strauchlosen Ebene gelegen, Bahnstation, hat (1926) 19 426 meist arab. [*Araber*] E.

[*illustration>Kairuan.*]
Die Stadt besitzt zahlreiche Moscheen, alte Stadtmauer und ist als eine der vier heil. Städte des Islams eine bedeutender mohammedan. Wallfahrtsort [*Wallfahrten*]. Das größte Heiligtum der Stadt ist die große Sidi-Okba-Moschee. Berühmt ist die Teppichherstellung.

Relatives
MapEntries A Kairouan
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Kairouan
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Kairouan | en: Kairouan | fr: Kairouan

Requested by 54.91.203.233 at 2018-11-17 05:44:53 Europe/Berlin.

About