hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Kano
ID b brhe•e15•r01•v09•b•K•Kano•A
Category c entry
Attributes
PageID w pag657
EntryType y Stadt
EntryParent z brhe•e15•r01•v13•b•N•Nigeria
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Neunter Band I—Kas (1931), S. 657.

Kano, Hauptstadt der gleichnamigen Landschaft in der brit. Kolonie [*Britisches Weltreich*] Nigeria (Karte 93, F 6), 480 m ü. M. [*Meeresniveau*], in der reichangebauten [*Ackerbau*] und dicht bevölkerten [*Bevölkerung*] Savanne des westl. Sudans, hat (1921) etwa 35 000 E. (Mandingoneger, Fulbe, Araber), ist Marktort [*Markt•1)*] und Knotenpunkt alter Karawanenstraßen [*Karawanen*]. Von K. führt eine Autostraße zum Tschadsee.

Relatives
MapEntries A Kano
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Kano
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Kano | en: Kano | fr: Kano (Nigeria) | en: Trans-Saharan trade

Requested by 3.84.186.122 at 2019-01-21 20:36:19 Europe/Berlin.

About