hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Nigeria
ID b brhe•e15•r01•v13•b•N•Nigeria
Category c entry
Attributes
PageID w pag415
EntryType y Kronkolonie
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Dreizehnter Band Mue—Ost (1932), S. 415.

Nigeria [engl. [*Englische Sprache*] naids̶c̶h̶īrĭǝ], amtlich Colony and Protectorate of N., brit. [*Britisches Weltreich*] Kronkolonie und Schutzgebiet am Golf von Guinea (Karte 93, E—G 6/7), besteht aus den Südprovinzen oder Südnigeria (Southern N.), den Nordprovinzen oder Nordnigeria (Northern N.) und den unter brit. Mandat [*Mandatsgebiet*] gestellten Teil von → Kamerun, der auf Süd- und Nordnigeria aufgeteilt ist. N. umfaßt 950 500 qkm mit (1931) 19,7 Mill. E. (davon Mandatsgebiet 80 300 qkm mit 667 000 E.) und ist die größte und volkreichste brit. [*Britisches Weltreich*] Besitzung in Westafrika, mehr als dreimal so groß wie das Mutterland. …

References δ
≡references
Supplement ε brhe•e15•r01•v21•b•N•Nigeria
Relatives
MapEntries A Nigeria
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Nigeria
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Nigeria | en: Colonial Nigeria | fr: Colonie et Protectorat du Nigeria | Geography | Demographics | History | Ethnic groups | Languages | Britisches Weltreich
Links F World Statesmen

Requested by 54.196.190.32 at 2018-11-16 06:27:55 Europe/Berlin.

About