hortensj-garden.org

A tiny knowledge park.

Options
Brockhaus
Name a Sebu 1) Fluß in Marokko
ID b brhe•e15•r01•v17•b•S•Sebu|1
Category c entry
Attributes
PageID w pag197
EntryType y Fluß
EntryParent z brhe•e15•r01•v02•b•A•Atlantischer_Ozean
Text α

Der Große Brockhaus (15. Aufl.), Originalausgabe, Siebzehnter Band Schra—Spu (1934), S. 197.

Sebu. 1) S. [-bū], frz. Seboụ, Fluß in Marokko (Karte 93, DC 2), der größte nächst dem Um er Rbia, entspringt im mittleren Atlas, fließt zuerst nordwärts und dann westwärts durch das Tiefland des [*Gharb,_El*] und mündet unterhalb Kenitra. Da das Gefälle sehr schwach ist, überschwemmt er bei Frühlingshochwasser [*Hochwasser*] weithin das Land. 90 km des Unterlaufs sind für kleine Schiffe befahrbar.

Relatives
MapEntries A Sebu
Maps B Der Große Brockhaus, 15. Aufl., Bd. 12 (1932), Karte 93. Nordwestafrika., Sebu
Encyclopediae D Meyers Konversations-Lexikon (1888)
Wikipedia E de: Sebou | en: Sebou River | fr: Sebou | ar: سبو

Requested by 54.163.20.57 at 2018-11-18 04:21:33 Europe/Berlin.

About